Bewerten Sie uns bei Google

Stellenausschreibung zum

Entwicklungsingenieur für Fahrwerkregelsysteme - Schwerpunkt Signaldatenaufbereitung (m/w/d)

Ingolstadt

Arbeitsort

Ingolstadt

Beginn

ab sofort

Job-Nummer

0123-2019-03

Vertragsart

PDF-Download

Herunterladen

Veröffentlichungsdatum

02.08.2019

Automotive

Entwicklungsingenieur für Fahrwerkregelsysteme - Schwerpunkt Signaldatenaufbereitung (m/w/d)

Unsere Kundenunternehmen sind u.a. tätig in der Automobilbranche und entwickeln innovative Systeme und Funktionen, speziell für die Fahrwerkstechnologie aktueller und kommender Automobile. Zur Unterstützung des Teams beim Kunden vor Ort suchen wir Sie als Entwicklungsingenieur für Fahrwerkregelsysteme - Schwerpunkt Signaldatenaufbereitung (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Im Bereich der Fahrwerkregelsysteme entwickeln Sie die Software in der zentralen Signaldatenaufbereitung
  • Sie erstellen und pflegen die anforderungsbasierten Spezifikationen der Module
  • Neuprogrammierung, Umsetzung und Weiterentwicklung in Targetlink, Simulink und Stateflow
  • Die Parameter applizieren Sie für entsprechende Fahrzeuge
  • Erprobung der Software im Fahrzeug sowie in der Simulation
  • Kontrolle der Testspezifikationen und Testreports
  • Sie generieren die Codes für die Steuergeräte und dSPACE Autobox
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationsunterlagen und Angeboten

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit
  • Erfahrungen im Bereich Embedded Software sowie in der Softwareentwicklung für sicherheitsrelevante Systeme konnten Sie bereits sammeln
  • Sie besitzen Kenntnisse in der modellbasierten Programmierung mit Simulink, Stateflow und Targetlink und idealerweise mit Bussystemen (CAN, FlexRay)
  • Zu Ihren Stärken zählen eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie haben Spaß daran eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus

Wir bieten:

  • Unbefristeter Arbeitsplatz mit verlässlichen tariflichen Rahmenbedingungen und flexibler Arbeitszeit
  • Ein Team, das Sie nicht nur fordert, sondern jederzeit auch unterstützt
  • Flache Hierarchien verbunden mit offener und persönlicher Unternehmenskultur


Wir freuen uns auf Sie. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail an bewerbung@behrco.de unter Nennung der Job-Nummer 0123-2019-03. Für Fragen vorab zu der Position steht Ihnen Frau Becker jederzeit telefonisch unter 089 / 99820885 - 8 zur Verfügung.

Übersicht

Bezeichnung : Entwicklungsingenieur für Fahrwerkregelsysteme - Schwerpunkt Signaldatenaufbereitung (m/w/d)
Arbeitsort : Ingolstadt
Beginn : ab sofort
Job-Nr. : 0123-2019-03